Kurz gelinkt #37...

Unglaublich starke Nachtbilder wie ich finde: NYC and Las Vegas from above, at night (boston.com)

Ich frage mich bei solchen Aufnahmen immer, wie der Fotograf die Bewegungen, Rotationen des Hubschraubers und die für solche Bilder erforderlichen Belichtungszeiten in den Griff bekommen hat. Denn ich denke mal, die Bilder müssen ja aus einem Hubschrauber heraus gemacht worden sein... Wie auch immer, stark!


Alle "kurz-gelinkt" Beiträge hier im blog

Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

  1. Michael says:

    Im Text steht was von "gyro stabilizing mounts". Ich nehme an, dass die aktiv die Bewegung und Vibration des Helikopters ausgleichen. So etwas ähnliches gibt es auch für astronomische Teleskope, die mit Flugzeugen oder Ballons in große Höhen gebracht werden.

  2. kho says:

    Hört sich nach ziemlich aufwändiger Technik an... aber die Ergebnisse sprechen für sich.

    Vielen Dank für Deinen Hinweis! Liebe Grüsse, kho


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA