Respekt...

Friday, June 17. 2005
Ein unabhängiges Forum für Fotografie jenseits einzelner Genres und etablierten Institutionen zu bilden, das ist die Idee von klubfoto.

2001 in Hamburg gegründet, gehören der Vereinigung mittlerweile mehr als 60 Fotografen an.

Einmal im Jahr lädt klubfoto Fotografen ein, ein neues Thema zu bearbeiten. Sie wählt die Teilnehmer aus, um ein möglichst breites Spektrum verschiedener Bildauffassungen zu erreichen. Dabei kommen die Fotografen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Fotografie wie Mode, Werbung, Journalismus und Kunst.

Im Rahmen der 3. Triennale der Photographie in Hamburg veranstaltet klubfoto die Themenausstellung "Respekt".

klubfoto respekt

Heute hatte ich die Möglichkeit, an einer Führung durch die Ausstellung teilzunehmen. Anwesend waren u.a. die Fotografen Martin Luther (einer der Mitbegründer von klubfoto), Markus Dominitzki, Axel Martens, Stefan Thurmann, Simoje Thürnau, Jonas von der Hude und Volker Wenzlawski, die neben einer kurzen Vorstellung ihrer Bilder auch für Fragen/Diskussionen zur Verfügung standen.

Veranstaltungen wie diese zeigen einmal mehr. was den grossen Reiz der Fotografie ausmacht. Und machen zudem deutlich, wie unterschiedlich man ein Thema sehen und interpretieren kann.

"Respekt", die Bilder der Ausstellung bei klubfoto

Auf der Seite findet man auch die Bilder der Ausstellungen zu den Themen "Nachts", "Klischee", "Weihnachten" und "Neulich"